Kryptowährungen bei Rechnungen akzeptieren

Wenn man etwas über das Thema „Bezahlen mit Kryptowährungen“ liest, handelt es sich meistens um einen Onlineshop oder Ladengeschäft, in welchem man mit Bitcoin, Dash & Co bezahlen kann. Heute möchte ich euch zeigen, wie Freelancer / Unternehmer ihre normalen Rechnungen mit Kryptowährungen bezahlen lassen können.

Rechnungen mit Kryptowährungen bezahlen lassen

Ich kenne einige Unternehmer, die ihren Kunden eine Krypto-Adresse schicken, auf diese dann der Kunde seine Überweisung machen soll.

Dieser Ansatz ist aber aus verschiedenen Gründen nicht brauchbar:

  • Für jede Transaktion müsste man händisch eine neue Adresse generieren. Und zwar für jeden Coin, für den man Kryptozahlungen akzeptieren möchte! Macht man das nicht und verschickt an den Kunden immer die selbe Krypto-Adresse, könnte sich ein Kunde über alle historischen und künftigen Transaktionen informieren.
  • Weiterhin müssten die Zahlungseingänge überwacht und verbucht werden. Das kann zum echten Problem werden, wenn man mehrere Zahlungseingänge erwartet, da die Liste der zu überprüfenden Adressen irgendwann recht groß werden könnte.
  • Für Unternehmer, die automatisch wiederkehrende Rechnungen für Wartungsverträge, Abos usw. verschicken, wäre diese Art völlig unbrauchbar, da sie viel zu aufwendig / fehleranfällig uns nur sehr schwer automatisierbar ist.

Wäre es nicht schön, wenn all die genannten Dinge automatisch und ohne händisches Nachfassen funktionieren würden?

Kryptozahlungen als Dienstleister akzeptieren

Mein Unternehmen, die LAMP solutions GmbH, hatte genau dieses Problem. Wenn wir jemanden zum Beispiel einen Server mit einem Shopware-Webshop aufsetzten, erhält er im Anschluss an diese Arbeiten von uns eine Rechnung.

Unser Ziel:

Diese Rechnung sollte der Kunde nun wahlweise auch in einer Kryptowährung bezahlen können. Wir wollten eine Lösung, bei welcher die Prozesse vollautomatisch und ohne händisches Eingreifen funktionieren. Die Rechnungen müssen automatisch erstellt und die Zahlungseingänge automatisch verbucht werden.

Da es etwas Vergleichbares bisher nicht für Kryptozahlungen auf dem Markt gegeben hat, haben wir eine eigene Lösung entwickelt. Das Tool heißt Crypto2Billomat und ist eine Erweiterung für das ebenfalls von uns entwickelten Zahlungssystems für Kryptowährungen CryptoPanel.

CryptoPanel und Crypto2Billomat

Wir erstellen aus unserem Buchhaltungstool (= Billomat) dem Kunden eine Rechnung. In jeder Rechnung gibt es unter anderem:

  • die Kundennummer
  • die Rechnungsnummer und
  • das Rechnungsdatum

Möchte der Kunde die Rechnung mit einer Kryptowährung bezahlen, muss er diese drei Daten auf einer speziellen Zahlungsseite eingeben.

Anhand dieser drei Informationen ermittelt die Erweiterung Crypto2Billomat den Rechnungsbetrag. Nebenbei verhindern wir mit diesem Ansatz, dass jemand den Rechnungsbetrag anderer Kunden herausbekommen kann.

Anschließend kann sich der Kunde sein bevorzugtes Kryptopayment aussuchen und die Zahlung durchführen. Selbstverständlich wird nach dem Zahlungseingang die Rechnung im Billomat als „bezahlt“ markiert.

Abschließend geht noch eine E-Mail an den Kunden raus, welche die erfolgreiche Zahlung bestätigt.

Fazit:

Mit Hilfe von Billomat, CryptoPanel und der Erweiterung CryptoPanel kann jeder Freelancer oder Unternehmer auch ohne Onlineshop seinen Kunden ein Kryptopayment anbieten, welches komplett vollautomatisch funktioniert.

Diese Erweiterung wurde für die Buchhaltungssoftware Billomat entwickelt, da wir dieses bei uns im Haus einsetzen. Prinzipiell sollte aber auch jedes andere System funktionieren, welches eine API-Schnittstelle anbietet.

Ich hoffe, dass wir mit diesem Tool unser Ziel „die Massenadaption von Kryptowährungen voran zu bringen“ einen weiteren Schritt voran gebracht haben.

Hinterlasse uns eine Nachricht, wenn du irgend welche Fragen hast und / oder an einer ähnlichen Lösung interessiert bist. Wir freuen uns auf dein Feedback und werden uns zeitnah bei dir melden!

to the moon

Disclaimer:

  • Die Verwendung von Crypto2Billomat erfolgt auf Systemen, die nicht von der LAMP solutions GmbH administriert werden, auf eigene Gefahr.
  • Es kann nicht garantiert werden, dass Crypto2Billomat auch mit künftigen Versionen von Billomat funktioniert.
  • Billomat ist ein Produkt der Billomat GmbH & Co. KG aus Nürnberg.
21. Juli 2019